Die Lüge einer Weltreise

Eine Arbeit über das Realitäts-bewusstsein und die visuelle Wahrnehmung durch die Lüge einer Weltreise innerhalb Landshuts.

Ein Bildband mit Fotos und der Geschichte meiner Weltreise, die in Wahrheit jedoch „nur“ in meiner Heimatstadt Landshut in Bayern statt gefunden hat. 

Reisefotografien bedienen sich der Sehnsucht nach etwas Unerwarteten, Geheimnisvollen und Schönen. Auf einer Reise befinden wir uns stets zwischen befremdlichen und vertrauten Begegnungen. Wir sind weit weg auf der Suche nach neuen Erfahrungen von denen wir annehmen, sie in unserer Heimat nicht zu finden. 

Wir glauben stets zu wissen, was wir sehen, solange es unsere Erwartungen und die damit verbundenen Emotionen erfüllt. Oft lohnt es sich jedoch einen Schritt zurück zu gehen, langsamer zu werden und die Augen zu öffnen, um all die echten Momente und Details zu erleben, die wir sonst in einer immer schneller werdenden Welt übersehen hätten.